Hauptuntersuchung und Abgasuntersuchung

Hauptuntersuchung und Abgasuntersuchung

Das die technisch bedingten Unfallzahlen in Deutschland schon seit langem auf niedrigem Niveau liegen, liegt vor allem an der gesetzlich vorgeschriebenen Hauptuntersuchung (HU). Diese wird seit 2010 zeitgleich mit der Abgasuntersuchung (AU) nach vorgegebenen Intervallen durchgeführt. Als Fahrzeughalter sind Sie dafür verantwortlich, dass Ihr Fahrzeug immer eine gültige Prüfplakette besitzt – und wir unterstützen Sie dabei.

Ihr Fahrzeug wird nach den Prüfungsvorgaben der Straßenverkehrsordnung (StVO) auf Zustand, Funktion sowie Ausführung und Wirkung der Bauteile und Systeme überprüft. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den sicherheitsrelevanten Bauteilen.

Inspektion

Bringen Sie Ihr Auto regelmäßig zur Inspektion.

Bringen Sie Ihr Auto regelmäßig zur Inspektion. Wir überprüfen – natürlich nach den Herstellervorgaben – die wichtigsten Bauteile. Damit wahren Sie Garantieansprüche, erhalten die Verkehrssicherheit sowie den Wert Ihres Fahrzeugs – denn ein lückenloses Serviceheft ist wertvoll für den Wiederverkauf.

Wann Ihr Auto zur Inspektion muss, hängt vom Fahrzeugtyp, dem Alter sowie von der Laufleistung ab. Meist weist Sie ein Symbol im Display auf den fälligen Service hin. Sie haben ein Modell ohne diese Elektronik? Dann hilft Ihnen ein Blick in Ihr Serviceheft.

Bei einer Inspektion wechseln wir auch Flüssigkeiten – wie zum Beispiel das Motoröl – und die Filter.

Reifen

Einlagerung von Reifen

Reifen sind die sichere Verbindung zwischen Ihnen und der Straße. Nur wenige Zentimeter Gummi sorgen für Ihre Sicherheit – bei jedem Wetter.

Folgen Sie auf jeden Fall den Sicherheitsempfehlungen des ADAC: mind. 3 mm Profiltiefe bei Sommerund 4 mm bei Winterreifen. Unabhängig von der Profiltiefe altert ein Reifen und der Gummi wird spröde. Die Folge: geringere Haftung. Tauschen Sie Ihre Reifen deshalb nach spätestens 8 Jahren aus.

Das Lenkrad zittert? Ihr Wagen vibriert beim Fahren? Das könnte an der Unwucht eines Rades liegen. Damit Sie ruhig fahren und Verschleiß vermeiden, sollte jedes Rad bei jedem Wechsel gewuchtet werden.

Öl

Ölwechsel

Öl ist der wichtigste Schmierstoff, der in Ihrem Auto zum Einsatz kommt. Es hat diverse Aufgaben, die für die reibungslose Funktion von Motor und Getriebe unabdingbar sind. Daher müssen Öl und Ölfilter regelmäßig nach den Wartungsvorschriften Ihres Fahrzeugherstellers gewechselt werden.

Das Öl sorgt für eine geringere Reibung, verringert die Wärmebelastung und nimmt Verunreinigungen wie kleinste Metallteilchen und Verbrennungsrückstände auf. Diese werden zum Ölfilter transportiert und bleiben dort in den Poren hängen. Mit der Zeit verlieren Öl und Ölfilter aufgrund der Beanspruchung an Wirksamkeit und müssen ausgewechselt werden.

Bremsen

Wechseln der Bremsen

Auf Ihre Bremsen müssen Sie sich verlassen können. Sie müssen im Ernstfall das Fahrzeug innerhalb kürzester Zeit zum Stillstand bringen. Deshalb ist es wichtig, dass die Bremswirkung auch bei voller Beanspruchung nicht nachlässt, etwa wegen abgenutzter Beläge oder zu hohen Wassergehalts der Bremsfl üssigkeit. Auch Anti-Blockier-System (ABS) und Anti-Schleuder-System (ESP) sollten für Ihre Sicherheit jederzeit einwandfrei funktionieren.

Bei jeder Hauptuntersuchung und bei jeder Inspektion wird der Zustand der Bremsen überprüft. Sie fahren meist langsam und vorsichtig? Dann müssen Sie Ihre Bremsen wahrscheinlich weniger schnell wechseln als jemand, der schon die eine oder andere Vollbremsung hinlegen musste.

Auspuff

Reparatur Auspuff

Die bei der Kraftstoffverbrennung im Motor entstehenden Abgase sind sehr heiß und mit umweltschädlichen Stoffen behaftet. Die Reinigung durch Katalysator und Rußpartikelfilter ist daher unerlässlich. Eine einwandfreie Funktion Ihrer Auspuffanlage ist wichtig, damit Sie jederzeit die gesetzlichen Grenzwerte einhalten und somit die Umwelt weniger stark belasten.

Der Auspuffwechsel
Seitens der Fahrzeughersteller gibt es – bis auf einige Rußpartikelfilter – keine festgeschriebenen Austauschintervalle für die Auspuffanlage. Ein Austausch ist dann notwendig, wenn Ihr Fahrzeug die Abgasuntersuchung nicht mehr besteht, Rost die Schalldämpfung verringert oder gar ein Teil abbricht.

ASG Auto Service Gera GmbH - Abschleppdienst - Fahrzeugtransporte - Autowerkstatt - Reifenhandel

Ihr Ansprechpartner: Herr Matthias Trommer

Herr Matthias Trommer
Telefon: 0365 8320024